Jugendzentrum Mannsdorf/Donau

 

 

 

 

 

 

Im Dezember 2005 ermöglichte die Gemeinde Mannsdorf nach Absprache mit den ansässigen Jugendlichen die Einführung eines Jugendzentrums.

 

Seit Sommer 2007 verfügt der Container auch über ein WC und eine Garderobe, welche von der Jugend in Eigeninitiative installiert wurden. Den notwendigen finanziellen Rückhalt hat auch in diesem Punkt die Gemeinde übernommen.

 

 

 

Die Leitung des Jugendzentrums wurde an die neue Generation übergeben.

Als erstes wurde ein mehrtägiger JUZ-PUTZ eingeführt, der jedes Jahr veranstaltet wird, und um das JUZ in Schwung zu halten. Weiters wurde das JUZ um eine Küche, die wir als großzügige Spende einer Familie entgegengenommen haben, erweitert.

Außerdem gab es 2010 einen Tag der offenen JUZ Türe.

 

 

 

 

 

2010 feierte das Jugendzentrum Mannsdorf sein 5 jähriges Jubiläum und wird nach wie vor gut besucht. Mit kreativen Ideen der Jugendlichen wird es immer wieder verändert und erneuert.

 

          Schlüsselträger sind derzeit Paul Riedmüller und Paul Förster.

 

 

 
powered by OfficeCMS (c) LearnConsult